Hochzeit Simon und Andrea

andrea-simon-6

Was für eine Kulisse, in der sich Simon und Andrea das JA-Wort gaben. Umgeben von Maisfeldern, Sonnenblumen und Sonnenstrahlen. Wem da nicht warm ums Herz wird… ! Das Glashaus , für mich ein Schmuckstück unter den Hochzeitslokalitäten, liegt in Egolzwil im Luzerner Mittelland. Durch die vierstimmigen Klänge des ‘Hallelujah’ begleitet, schritten die beiden strahlend durch die Gäste. Der Hochzeitscouch Rolf Sommer empfängt sie und kann mit seinen lockeren Worten den beiden etwas Nervosität rauben. Im ‘rauben’ im allgemein ist er nämlich gut, so hat er im Vorfeld viele spannende und herzerwärmende Informationen aus dem Brautpaar herausgekitzelt. “Eine Flasche Wein bewirkt Wunder”, so Rolf. Mir gefällts, und diese Trauung war begleitet mit einer extrem persönlichen Note, einem fast unglaublichen Unterhaltungswert und wunderschönen Momenten voller Emotionen. Wir vier sangen die Lieder ‘Wonderwall’, ‘The Rose’, ‘Someone like you’ und ‘For the longest time’ und fühlten uns pudelwohl dabei. Herzlichen Dank an Simon und Andrea, dass wir Teil von diesem Event sein durften und an eure unkomplizierte und herzliche Art, welche ich sehr schätzte!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s