Africa – Konzert des Hochschulchors

Das Herbstsemester 2013 neigt sich langsam seinem Ende zu, der Winter hat Einzug gehalten und Weihnachten naht. Ein idealer Zeitpunkt, einen Gang zurück zu schalten und für einige Minuten dem stimmgewaltigen Hochschulchor der PH Zürich zu lauschen. Dieser präsentierte sein jüngstes Programm gleich zwei Mal vor vollem Haus.

Wer die üblichen Weihnachtsklassiker erwartete, lag falsch. Das diesjährige Repertoire des Hochschulchors unter der Leitung von Elsbeth Thürig-Hofstetter stand unter dem Motto «Africa»: Trommelwirbel und traditionelle afrikanische Klänge, darunter auch Elton-John-Kompositionen oder der Charts-Hit «Africa» aus dem Jahr 1982 von der US-amerikanische Rockband Toto.

Rund 170 Sängerinnen und Sänger drängten sich auf das eigens aufgebaute Podium im grossen Hörsaal der PH Zürich. Alle waren sie schwarz gekleidet mit unterschiedlichsten roten Accessoires. Notenblätter waren nirgends zu sehen, denn erstmals in der Geschichte des Hochschulchors lernten alle Sängerinnen und Sänger die Stücke komplett auswendig. Keine einfache Aufgabe, bedenkt man Afrikas grossen Reichtum an Sprachen. Solisten aus den eigenen Reihen sowie die Hochschulband bestehend aus Dozierenden trugen massgeblich zu den gelungenen Auftritten bei. (Quelle: PHZH)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s